Jacqueline Irrgang, Gründerin der CCQ und Autorin des Buchs Leitfaden Kundenservice


Ausbildung zum Service Advokat mit Jacqueline Irrgang.
» weiter

Mein neues Buch:
Leseprobe Tatort Projekt, wenn die Wahrheit das Geschäft stört
» Autorenlesung

Interview im IT-Freelancer Magazin:
» Zum Interview

CCQ - Kundenservice mit Herzblut

Klingt auf den ersten Blick seltsam. Gemeint ist damit:

Ich bin mit Herzblut und Engagement dabei, wenn es um das Thema Kundenservice geht. Denn Fakt ist: Nur mit exzellentem Service haben Unternehmen einen wirklichen Wettbewerbsvorteil.

Sie als Unternehmen wissen genau, wovon ich spreche. Sie haben eine klare Unternehmensstrategie, die nur eine Ausrichtung kennt - auf den Kunden.

Die Frage: Wie funktioniert Service wirklich? Ist es eine Haltung? Sind wir mal ehrlich: Wir reden doch von Mensch zu Mensch, und das besonders im Service. Und genau dafür braucht es Mitarbeiter, die gerne Menschen Service bieten. Wo und wie findet man solche Mitarbeiter und welche Führung braucht es? Passt die Unternehmensstrategie zur vorhandenen Servicestruktur?

Die Antwort: Es ist von allem ein bisschen.

  • Gute Prozesse (die am Kunden ausgerichtet sind);
  • Personalstrategie, die auf die Servicestrategie abgestimmt ist;
  • Personalentwicklung; Inhalt ist die Einarbeitung sowie die Weiterentwicklung
  • permanente Verbesserung und Feintuning durch ein Qualitätssicherungskonzept

Gehen Sie mit mir auf den folgenden Seiten vom Irrgang in die Qualität. Denn ich bin von Kopf bis Fuß auf Service eingestellt.

Jacqueline Irrgang, Buchautorin von Leitfaden Kundenservice, Managerin auf Zeit und Beraterin

Klicken Sie auf Kundenservice